Fuhrpark


Das Rheinbähnle verfügt über einen vielfältigen historischen Fuhrpark, der die verschiedenen Epochen des Bauens am Rhein wiederspiegelt. Angefangen von den Dampflokomotiven, über die Diesellokomotiven bis hin zu den dieselelektrischen Lokomotiven, alle waren sie am Rhein oder in der näheren Umgebung im Einsatz. Deshalb ist es und möglich, Ihnen diese umfangreiche Sammlung an interessanten Fahrzeugen im täglichen Einsatz oder als Ausstellungsstücke im Museum zu zeigen.


Dampflokomotiven

Die beiden Dampflokomotiven "Widnau / St. Gallen“ und "Maffei“ standen während langer Jahre vor den schweren Stein- und Kieszügen im Einsatz (und danach als Denkmal in Lustenau und Widnau) und sind heute die unangefochtenen Schmuckstücke des Fuhrparks.

  • "Widnau / St. Gallen"

  • "Maffei"


Dieselelektrische Lokomotiven

Ab Mitte der 1940-er Jahre wurde die Traktion nach und nach von Dampf auf den kombinierten Strom- und Dieselbetrieb umgestellt. Die Hauptlast bis zu der Einstellung der Materialtransporte trugen die beiden Lokomotiven "Urs“ und "Heidi“. Für Rangierarbeiten und leichtere Züge standen auch die Lokomotiven "Säntis“ und "Elfi“ im Einsatz.


Diesel- und Benzinlokomotiven

Für die Rangierarbeiten zum Zusammenstellen der Stein- und Kieszüge standen beim Bau des Rheindamms mehrere Diesel- und Benzinlokomotiven im Einsatz. Bis heute werden sieben von ihnen fahr- und einsatzbereit gehalten.


Personenwagen

Beim Rheinbähnle stehen verschiedene Personenwagen im Einsatz. Darunter befindet sich auch einer der ältesten Schmalspurwagen in Österreich.

  • Die beiden Kaiserwagen
  • Standardpersonenwagen (Eigenbau IRR)
  • Spezialwagen für Kinderwagen und Rollstuhlfahrer
  • Wagen der ehemaiigen Trogenerbahn
  • Salonwagen / Barwagen


Güter- und Spezialwagen

Für Materialtransporte und Unterhaltsarbeiten stehen mehrere Güter- und Spezialwagen zur Verfügung. Zum grossen Teil stehen diese bereits seit der Entstehungszeit des Bähnles im Einsatz.

  • Holzkastenkipper

  • Blech-Kipploren

  • Plattwagen

  • Flachwagen

  • Werkzeugwagen

  • Tankwagen

  • Kranwagen

  • Niederbordwagen

  • Schneepflug

  • Fahrradwagen

  • Aggregat- und Fahrradwagen